My Story

Wie alles seinen Anfang nahm…

Die ersten Schritte in die Welt der Artistik machte ich in der Kulturstadt Weimar. Meine Eltern leiteten den Schulzirkus Gaudimus und brachten mich mit Akrobatik, Zaubertricks, und artistischen Showeinlagen in Berührung.
In die Spannung und Aufregung vor jedem Auftritt, wenn das Herz bis zum Hals schlägt, verliebte ich mich schon als Kind. Bis heute sind Training und Proben nicht vergleichbar mit dem einzigartigen Feeling im Scheinwerferlicht, inklusive Kostüme, Mak-Up, Musik und dem Applaus der Zuschauer.

Ausbildung von 2011 – 2020

In den letzten neun Jahren trainierte ich an der Staatlichen Schule für Artistik in Berlin mehr als 11.000 Stunden, um meinen Traum zu leben und ich fand zu meinem künstlerischen Selbst. Neben meinem Requisit Aerial Silk (Tuch) und Lyra Hoop (Ringpole), entdeckte ich auch meine Leidenschaft für Choreografie.
Die Ausbildung hat mich manchmal an meine körperlichen Grenzen gebracht. Doch wenn ich auf der Bühne stehe, sehe ich, wie all der Schweiß, der Schmerz und die Tränen im Scheinwerferlicht verdunsten.

Scroll to Top